Aktuelles

/Aktuelles/

Kilian Wenger bei Schilliger Holz zu Besuch

Attraktion am diesjährigen Schilliger-Stand an der Forstmesse war die woodvetia-Holzskulptur von Lux Guyer. Sie zog nicht nur wegen des anmutigen Wesens die Blicke vieler Besucherinnen und Besucher auf sich, sondern auch wegen der meisterhaften Ausführung der Skulptur, die ganz aus Schweizer Holz geschnitzt ist. Sogar Schwingerkönig Kilian Wenger liess es sich nicht nehmen, mit der netten Dame fotografiert zu werden. Übrigens war Lux Guyer die erste Frau, die in der Schweiz ein eigenes Architekturbüro betrieb.

Tage der offenen Tür bei Schilliger Holz AG


Am Freitagnachmittag, 15. September liessen sich über 500 geladene Gäste das neue Leimwerk und die Abbundanlage zeigen, um nachher im grossen Festzelt bei Live-Musik zusammenzusitzen. Am Samstag, 16. September öffnete Schilliger Holz zudem die Tore für die Öffentlichkeit. Rund 2000 Interessierte besichtigten die neuen Werke und erlebten Live-Vorführungen mit einem Vollernter der Firma Wiss AG. Enorm Anklang fanden auch die Kinderattraktionen, insbesondere die Ecke, wo man nach Lust und Laune kleine Brettchen zu kleinen und grossen Kunstwerken zusammennageln durfte. Im grossen Festzelt spielten wiederum Live-Formationen auf und sorgten zusätzlich für eine tolle Stimmung.