Schilliger Holz AG beteiligt sich an Forschungsprojekt

/Schilliger Holz AG beteiligt sich an Forschungsprojekt

Schilliger Holz AG beteiligt sich an Forschungsprojekt

Die neuartige Timber Structures 3.0-Technologie (TS3) verklebt Holzbauteile stirnseitig. Dadurch können punktgestützte, mehrachsig tragende Platten oder Faltwerke in jeder Form und Grösse erstellt werden. Dies eröffnet konstruktive und gestalterische Welten, die bisher für den Holzbau nicht zugänglich waren. Am Projekt beteiligt sind neben der Schilliger Holz AG die Berner Fachhochschule BFH, die ETH Zürich und Henkel &Cie.AG

2018-08-17T13:18:44+00:00